Sie sind hier: Startseite

Akademie für Ritualgestaltung

Erlernen Sie die Kunst der Ritualgestaltung

Portrait Susanna NaefGroße Trauer um Susanna Naef Albrecht

Susanna ist am 10.Juli 2019 ihrem Krebsleiden erlegen.

Sie war meine herzensnahe und freundschaftlich verbundene Partnerin im Aufbau der Akademie, hat so gut wie alle Seminare mit mir geleitet und die Akademie maßgeblich mitgestaltet. Ihr Verlust hinterlässt eine unglaublich große Lücke - in mir und in allen, die sie gekannt und geschätzt haben.

Seit 2008 leiten wir gemeinsam Seminare, in denen wir das Wissen um die Gestaltung von Ritualen lehrten. Die Akademie für Ritualgestaltung haben wir beide gemeinsam gegründet und geführt. Du warst meine zweite Hälfte im Leiten der Seminare, hast dich immer und immer wieder dafür engagiert, dass das beste Wissen NUR über die eigene Erfahrung vermittelt werden kann, wenn es sich wirklich als Wissen in unsere Teilnehmenden abbilden soll. Ich liebte es an deiner Seite zu sein, mit dir zu gestalten, deinen Sinn für das Schöne und Ästhetische zu genießen – deine mit Naturmaterialien gestalteten Mitten sind legendär – mich mit dir auszutauschen und unterwegs zu sein. Das ganze Ausmaß deines Fehlens kann ich heute noch gar nicht ermessen.

Susanna´s Urne wurde in einem Baumgrab beigesetzt. In ihrem meditativen Baumkreis stand die Eiche für die Weise Alte, für die Verbundenheit, war der Baum der Ahninnen und Ahnen für sie. Wie schön, dass wir sie unter einer Eiche begraben durften und wie schön, dass aus den vielen Bäumen ein Wald entstehen wird, der ihr als Kraftquelle so bedeutet war. Sie hat sich ganz besonders eingewoben ins Lebensnetz, wenn sie im Wald war. Und so wissen wir sie in ihrem Grab in der Natur nun auch eingewoben in das Lebensnetz der göttlichen Schöpfungskraft.

Susanna war ein Segen für so viele Menschen zu ihrer Lebenszeit, sie wird auch aus ihrem Leben im göttlichen Licht ein Segen für uns sein, denn es wirkt so vieles weiter in uns:

Gesegnet bist du Susanna für all deine Geschenke an die Welt.

Gesegnet bist du Susanna für deinen Seelenweg zum göttlichen Licht.

Gesegnet sollt ihr Trauernden sein auf eurem Weg durch den Schmerz. Möget ihr euch verbunden fühlen mit der göttlichen Liebe, die euch trägt. Möget ihr Menschen um euch haben, die euch verständnisvoll begleiten und euren Schmerz aushalten und mittragen. 

Mögen wir uns unserer eigenen Endlichkeit bewusst werden und unseren Träumen und Visionen heute folgen.

Mögen Erde und Himmel uns segnen auf unseren Wegen durchs Leben. 

Mögen die leuchtenden Spuren von Susanna ein Segen sein auf dieser Welt.

Susanna, ruhe in Frieden in der Erde und segle in Freuden durch die himmlischen Welten. Amen / So sei es.

Johanna Neußl

 Todesanzeige

Trauerkarte

Warum Rituale

Es gibt eine tiefe Sehnsucht jedes Menschen nach sinnstiftenden Feiern und Ritualen zu allen großen Ereignissen im Leben wie Geburt, Heirat, Tod. Dabei ist es für viele Menschen bedeutsam, diese Feste in einer Gemeinschaft begehen zu können. Oft werden aber althergebrachte Traditionen zum Feiern dieser Lebensübergänge als nicht befriedigend oder nicht allein ausreichend empfunden, um dem persönlichen Anspruch gerecht zu werden. Doch nicht nur vor den großen Zäsuren im Leben taucht der Wunsch auf, die äußere Veränderung mit einem inneren Vollziehen zu begleiten. Bei vielen persönlichen Anlässen, wie Arbeitswechsel, Wohnortwechsel, Schulabschluss, Beginn oder Abschluss der Kinderphase, Trennung, Verlust, usw. sind Rituale hilfreich und unterstützend.

Oft wird der Wunsch nach einem Ritual zwar wahrgenommen, aber es stehen keine geeigneten, bekannten Formen oder Erfahrungen zur Verfügung. Oder die Formen, die man kennt, werden abgelehnt.

Die Akademie für Ritualgestaltung befähigt Menschen darin, für sich und andere persönlich stimmige Rituale zu gestalten.

Herz1Herz2Herz3Herz4

 

 Leiterinnen der Akademie

Johanna Neussl, Susanna Naef

Die beiden Ritualgestalterinnen und Seminarleiterinnen Johanna Neußl und Susanna Naef leiten die Akademie für Ritualgestaltung. Ihre Lehrtätigkeit basiert auf ihrer jahrelangen Erfahrung in der Gestaltung von persönlichen Ritualen, sowie auf ihrem fundierten theoretischen Wissen.

Für ihre umfangreiche Lehrtätigkeit haben die beiden konkrete und praktikable Techniken entwickelt, die an die Kunst der Ritualgestaltung heranführen. Die Inhalte werden mit großer Methodenvielfalt vermittelt. 

Kontakt:

Badidastraße 80 B, 6811 Göfis, Vorarlberg, Österreich

Newsletter: Sie wollen weiter über Veranstaltungen und Angebote im Bereich Rituale informiert werden - dann abonnieren Sie gerne unseren